U11- Endlich wieder Eishockey

02.09.2018

Eishockey

Endlich nach langer Eispause (seit April 2018 kein Eistraining) standen am Sonntag unsere U11-er in Ratingen auf dem Eis.
Die Aufregung war unter allen U11-ern Pinguinen groß, als es das erste Mal in dieser Saison hieß: "Eiszeit"!!


U12 wird Vizemeister

04.04.2018

Auch ihr letztes Saisonspiel gegen den Königsborner JEC haben die Kleinschüler gewonnen. Vom Trainer bestens auf die gefährlichen Einzelspieler der Bulldogs eingestellt, ging es vom ersten Bully an in Richtung des Gästetores. Am Ende des ersten Drittels führten die Pinguine verdient mit 2:0. Im zweiten Drittel zeigten die Wiehler den Gästen aus Unna wie das Tore schießen geht.
Mannschaftskapitän Sean Liefert erzielte gleich vier der fünf Treffer im zweiten Drittel. Im letzten Drittel war das Spiel noch einmal umkämpft und die Bulldogs zeigten, warum sie auf Platz drei in der Tabelle stehen. Die Wiehler Abwehr und der wieder gut aufgelegte Goalie Moritz Six vereitelten jedoch die Torchancen der Gäste. Erst kurz vor Spielende gelang ihnen der Ehrentreffer. Die Penguins gewannen am Ende hochverdient durch ihre läuferische und spielerische Überlegenheit mit 7:1 (Tore/Vorlagen: Sean Liefert 4/1, Ben Kautschke 2/0, Julien Bilstein 1/0, Finn Kriebel 0/1, Timo Feldhaus 0/1). Die U12 ist damit …


U12: Revanche gelungen

22.03.2018

Gegen die Soester Bördeindianer hatten die Penguins wegen der Hinspielniederlage noch eine „Rechnung offen“. Daher gingen die Wiehler auch mit besonderer Motivation in das Rückspiel. Die Penguins drängten daher bereits vom ersten Bully an die Gäste in ihr Drittel. Zahlreichen Torchancen der Wiehler blieben aber ungenutzt, so dass er nur 1:0 zur Drittelpause stand. Im zweiten Drittel dominierten die Wiehler weiter das Spiel und kamen immer wieder zu gut herausgespielten Torchancen, die nun auch zu einer 5:1 Führung genutzt wurden. Auch im letzten Drittel zeigten die Wiehler ihre läuferische und spielerische Überlegenheit und kamen am Ende zu einem hochverdienten 9:1 Sieg. Die Revanche für das Hinspiel war damit gelungen und die U12 bleibt auch weiterhin zu Hause ungeschlagen. (Tore/Vorlagen: Sean Liefert 3/1, Julien Bilstein 3/0, Ben Kautschke 2/0, Leo Kurz 0/2, Sören Schmidt 1/0, Maik Nau 0/1).


Kleinschüler weiter erfolgreich

17.03.2018

Am 11.03.2018 war die Wiehler U12 wieder einmal bereits in der Nacht um 4.30 Uhr unterwegs zu einem Auswärtsspiel, diesmal an die holländische Grenze nach Grefrath. Zum Spielbeginn wirkten die Penguins daher noch sehr müde, sodass die Grefrather auch das erste Tor erzielten. Aber danach wurden auch die Spielzüge der Wiehler besser. Sie trafen wie auch die Phoenix noch einmal zum Drittelendstand von 2:1 für Grefrath. Im zweiten Drittel konnten die Wiehler dann den Ausgleich zum 2:2 erzielen. Im letzten Drittel kam es dann zu einem offenen Schlagabtausch. Die Wiehler trafen zunächst gleich zweimal zur 4:2 Führung. Die Grefrather hielten jedoch dagegen und erzielten auch zwei Tore zum 4:4. Kurz vor Ende gerieten die Penguins dann noch in doppelte Unterzahl. Doch die Penguins behielten die Nerven und Übersicht, sodass es bei dem spielgerechten Unentschieden blieb (Tore/Vorlagen: Sean Liefert 1/1, Ben Kautschke 1/1, Isaiah Ganskow 1/1, Benjamin Ringsdorf 0/2, Julien Bilstein 1/0, Timo Feldhaus 0/1). Die Woche darauf...


U12 bleibt weiter im Rennen um die Meisterschaft

01.03.2018

Am 17.02.2018 waren die Kleinschüler des GSC Moers zu Gast beim TuS Wiehl. Das Spiel begann optimal für die jungen Wiehler. Sie spielten gut zusammen und kamen immer wieder zu schön heraus gespielten Torchancen. Am Ende des ersten Drittels stand es bereits 6:0 für Wiehl. Auch im zweiten Drittel gab es zahlreiche Torchancen. Die Tore entstanden nun nicht mehr nur durch gutes Zusammenspiel, sondern auch durch einige Alleingänge, so dass die Pinguine als klar bessere Mannschaft die Führung auf 13:0 ausbauen konnten. Im dritten Drittel besannen sie sich dann wieder etwas mehr auf das Zusammenspiel und erzielten weitere schön herausgespielte Tore. Die vereinzelten Angriffsversuche der Gäste scheiterten regelmäßig an der gutstehenden Abwehr. Am Ende war das Ergebnis ein klarer und verdienter 22:0 Sieg.
(Tore/Vorlagen: Julien Bilstein 6/5, Ben Kautschke 6/3, Isaiah Ganskow 3/3, Leonard Kurz 3/2, Timo Feldhaus 2/3, Sean Liefert 1/2, Maik Nau 0/2, Maximilian Bergerhoff 1/0, Sören Schmidt 0/1)


U12 übernimmt Tabellenführung

03.02.2018

Was ist los in Soest?
Diese Frage stellten sich alle Fans und auch der Trainer am 03.02.2018 in Soest.


U12: 9 Spiele, 9 Siege

31.01.2018

Am 27.01.2018 mussten sich die jungen Pinguine schon um 4 Uhr (!) in der Nacht mit dem Bus auf den Weg zum Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer Brackwede begeben. Aufgrund der frühen Spielzeit fehlten am Spielanfang leider die Laufbereitschaft und Torschüsse. So stand es zum Drittelende 0:0. Auch im zweiten Drittel schienen die Wiehler noch nicht richtig wach zu sein, somit nahm der SV Brackwede das Spiel in die Hand und traf zur Führung. Doch das war der Weckruf für die Wiehler: Sie kamen nun zu zahlreichen Torchancen und erzielten den verdienten Ausgleich. Am Ende des zweiten Drittels stand es somit 1:1.
Das letzte Drittel hatte es dann in sich. Die Wiehler versuchten weiter Druck auf das Brackweder Tor aufzubauen, wurden aber immer wieder durch teilweise grobe Fouls, bei denen sich sogar Wiehler Spieler verletzten, daran gehindert. Schließlich traf der Kapitän Sean Liefert erneut zum Endstand von 2:1. Den Sieg haben die Wiehler nicht nur einer stabilen Verteidigung zu verdanken, sondern auch ihrem Goalie Moritz Six, der wie immer Spitze hielt. Am Samstag davor...


Spannendes Wochenende für die Kleinschüler

14.01.2018

Am 13.01.18 spielten die U12 Penguins auswärts in Unna. Die Kleinschüler gingen selbstbewusst ins Spiel und führten 2:0 zur Drittelpause. Im zweiten Drittel wurden leider mehrere schön herausgespielte Torchancen nicht genutzt und die Königsborner Bulldogs kamen besser ins Spiel. Mit einem knappen 3:2 endet das zweite Drittel. Durch eine konsequente Ansprache von Trainer Julian Schneider in der Drittelpause gingen die Wiehler dann nochmal hochmotiviert ins letzte Drittel. Zwar wurden die Bulldogs in ihr Drittel gedrängt, aber die Wiehler vergaßen weiter die Tore zu schießen. Läuferisch überzeugten die Penguins aber in dem Spiel und gewannen am Ende verdienten mit 5:3. (Tore: Sean Liefert, Leonard Kurz, Isaiah Ganskow, Julien Bilstein, Leonard Kurz) Direkt...


Kleinschüler gehen ungeschlagen in die Weihnachtspause

16.12.2017

Am 16.12.17 waren die jungen Wiehler bereits um 4.30 Uhr morgens unterwegs nach Gelsenkirchen zum Auswärtsspiel. Anfangs steckte den Pinguinen aufgrund der frühen Spielzeit leider noch die Müdigkeit in den Knochen. Die Wiehler erzielten zwar das erste Tor, wurden aber erst nach dem Ausgleich der Schalker Haie wacher und gingen mit knapper 2:1 Führung in die Drittelpause. Das zweite Drittel war durch mehrere Strafzeiten auf beiden Seiten geprägt. Ein Wiehler musste gleich zweimal innerhalb kurzer Zeit auf der Strafbank Platz nehmen. Da die Wiehler aber nun besser ins Spiel kamen und auch ihr Torhüter wieder eine tolle Leistung zeigte, fiel in dieser Zeit kein Gegentor und das 2. Drittel endete mit 4:2 für Wiehl. Im letzten Drittel ließen bei den Hausherren die Kräfte nach und die Penguins dominierten nun das Spiel. Sie gewannen schließlich mit 8:2 gegen die Schalker Haie und sind danach weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle der Bezirksliga NRW.


Kleinschüler setzen Siegesserie fort - 4 Spiele und 4 Siege

05.12.2017

Am 25.11.2017 waren die Wiehler U12 Spieler bereits um 8 Uhr auf dem Weg nach Hamm. Dort konnten die Kleinschüler schon in der 3. Minute in Führung und nach einem spannenden ersten Drittel mit 3:0 in die Drittelpause gehen. Im zweiten Drittel dominierten die Wiehler zwar weiter das Spiel, ließen jedoch zahlreiche Torchancen ungenutzt. Nach einer entsprechenden Ansage des Trainers wurde das letzte Drittel dann noch einmal torreich. Besonders die Torschützen Sean Liefert und Julien Bilstein konnten mit jeweils drei Toren überzeugen. Julien Bilstein steht jetzt sogar als bester Wiehler auf Rang zwei der Scorerliste der Bezirksliga. Auch die anderen Wiehler Spieler machten wieder ein gutes Spiel und in der Torhüterrangliste stehen die Wiehler Goalies ganz oben. Am Spielende stand dann ein klares 9:1 auf der Anzeigetafel. Das gleiche Ergebnis gab es bereits am Wochenende zuvor beim Hinspiel in Wiehl, was die derzeit konstant gute Leistung der Kleinschüler bestätigt. Am ersten Advent kam dann...


Toller Saisonstart der Kleinschüler

23.11.2017

Die Kleinschüler (Jahrgänge 2006 und 2007) haben bei ihren ersten beiden Saisonspielen in der Bezirksliga in der Saison 2017/18 mit starken Leistungen zwei Siege errungen.
Hochmotiviert ging die junge Mannschaft am 18./19.11.2017 in ihren Doppelspieltag. Vor dem ersten Spiel in Moers war die Aufregung der teilweise noch in der letzten Saison bei den Bambinis spielenden Kinder deutlich zu spüren. Diese legte sich jedoch bereits in den ersten Spielminuten, als die Wiehler im Turbogang die Mannschaft aus Moers ausspielte und bereits nach 10 Minuten mit 10:0 in Führung lag. Die läuferisch überlegenen Wiehler zeigten für den Saisonbeginn ein sehr gelungenes Kombinationsspiel, aber auch sehenswerte Einzelaktionen. Das Spiel endete schließlich mit einem sensationellen 38:0 für die junge Wiehler Mannschaft. Obwohl die Wiehler erst...

Kleinschüler NRW Liga: Wiehl Penguins vs. Königsborner JEC - 7:3

20.02.2016

Bei doch recht widrigen Witterungsbedingungen reisten die Kleinschüler nicht ganz in Bestbesetzung an den Rand des Ruhrpott. Auf dem Papier als eigentlich klarer Favorit, kam es dann wie es eigentlich kommen musste...

Kleinschüler-NRW Ligenprimus zu Gast in Wiehl

08.02.2016

Mit dem EHC Troisdorf hatten die Kleinschüler den ungeschlagenen Tabellenführer zu Gast im Iglu.

Kleinschüler erneut gegen Hochkaräter

31.01.2016

Auch mit Ratingen hatten die Kleinschüler binnen 24 Stunden wieder gegen einen schweren Gegner zu kämpfen.

Kleinschüler heute zu Gast in Dortmund

30.01.2016

Etwas ersatzgeschwächt sind die Kleinschüler heute nach Dortmund gereist.

Doppelwochendende der Kleinschüler

17.01.2016

mit Licht und Schatten

Zwei schwere Spiele standen für die Kleinschüler am Freitag und Samstag Abend auf dem Programm.

Kleinschüler weiter auf dem Vormarsch

12.12.2013

Kantersieg gegen die Realstars aus Bergisch-Gladbach

Auch beim 2. Aufeinandertreffen in der laufenden Landesligasaison gegen die Realstars aus Bergisch-Gladbach ließen die Eishockey-Kleinschüler der Spielgemeinschaft des Tus Wiehl und des EHC Netphen nichts anbrennen.

Nach dem 22:0 aus dem Hinspiel konnten die heimischen Kufencracks ihre Überlegenheit mit einem weiteren 15:0 Kantersieg in der Wiehler Eissporthalle bestätigen.

Kleinschüler bestätigen aufsteigende Formkurve

04.12.2013

Dortmund / Wiehl Für die 9 -11 jährigen Kleinschüler der Eishockey-Spielgemeinschaft des TuS Wiehl und des EHC Netphen 08 waren gleich 2 Matches am Wochenende zu meistern.

22:00 Kantersieg gegen Bergisch-Gladbach

18.11.2013

Kleinschüler Spielgemeinschaft Wiehl Netphen in top Form

Mit einem 22:0 Heimerfolg bestätigten am Wochenende die Kleinschüler der Eishockeyspielgemeinschaft des TuS Wiehl und des EHC Netphen ihre aufsteigende Form. Nach zuletzt zwei Auswärtssiegen, gelang damit auch endlich der erste Heimsieg.

Kleinschüler siegen in Troisdorf

15.11.2013

3:10 Auswärtssieg

(Troisdorf) Nachdem die Kleinschüler der Spielgemeinschaft vom TuS Wiehl und EHC Netphen 08 im vergangenen Heimspiel einmal mehr ihre Heimschwäche gegen den Herner EV unter Beweis stellten und in einer schwachen Partie mit 4:14 klar unterlagen, war am vergangenen Wochenende in Troisdorf Wiedergutmachung angesagt.

Erster Saisonsieg für Kleinschülerteam gegen Bulldogs aus Königsborn

21.10.2013

Königsborner JEC : Spielgemeinschaft EHC Netphen / TUS Wiehl (7:9 Endstand)

(Unna) In einer unterhaltsamen Begegnung sammelte die Kleinschüler-Spielgemeinschaft von TuS Wiehl und EHC Netphen gegen den Königsborner JEC am vergangenen Samstag die ersten Punkte in der Kleinschüler-Landesliga. Im 1. Drittel neutralisierten sich die Teams weitestgehend. Zwar hatten die 9-11-järigen Kufenflitzer aus Wiehl und Netphen mehr Spielanteile, jedoch verstanden es die Gastgeber aus Königsborn stets mit schnellen Kontern gefährlich zu bleiben.

Erstes Meisterschaftsspiel Kleinschüler TuS Wiehl vs Eisadler Dortmund

07.10.2013

3:12 (0:5/1:3/2:4)  

Für viel Hektik im Vorfeld sorgte das erste Meisterschaftsspiel der Kleinschüler des TuS Wiehl gegen die Eisadler aus Dortmund. Nach mehreren Absagen wegen Krankheit stand es bis zu letzt auf der Kippe, ob man überhaupt in ausreichender Spielstärke antreten könne. In letzter Minute konnte dann noch ein Bambini-Spieler einspringen, so dass zumindest die Antrittsstärke erreicht wurde.

Öffnungszeiten Eishalle Wiehl

Eisdisco und Öffentliche Laufzeiten