•  
     
TEILEN Facebook Social Bookmark

Eltern bringen die U13 ins Schwitzen

28.01.2019
Am 27.01.19 hatte die U13 ein ganz besonderes Spiel. Das sog. "Eltern-Kind-Spiel" fand nun schon zum dritten Mal statt und dabei trat die U13 nicht nur gegen ihre eishockeybegeisterten Eltern und Geschwister an, sondern auch gegen Sponsoren der Mannschaft. Das Spiel auf dem Eis war für einen Großteil der Elternmannschaft eine ganz neue Erfahrung, weswegen die ersten Minuten etwas wackelig aussahen. Andere Eltern jedoch konnten richtig gut mit dem Puck umgehen, da sie früher selbst Eishockey gespielt haben.
Die Begegnung mit dem Elternteam war daher für die kleinen Penguine schwerer als gedacht. Diese ging zwar mehrfach durch ein tolles Zusammenspiel und spektakuläre Torabschlüsse in Führung. Doch auch die Eltern konnten durch gute Aktionen überzeugen. Sie spielten die Kleinen durch tolle Pässe immer wieder aus und übernahmen sogar zwischenzeitig auch mal die Führung.

Am Ende des dritten Drittels stand es 12:12, so dass das Penaltyschießen entscheiden musste. Dort zeigten die Kinder den Eltern die Grenzen auf und gewannen schließlich mit 21:17.
Für alle war es ein tolles Erlebnis und hat den tollen Zusammenhalt untereinander bestätigt. Durch die „Praxiserfahrung“ haben viele Eltern und die mitspielenden Sponsoren auch noch einmal besonderen Respekt vor den tollen Leistungen und Fähigkeiten ihrer Kinder auf dem Eis bekommen.

Öffnungszeiten Eishalle Wiehl

Eisdisco und Öffentliche Laufzeiten