•  
     
  •  
     
TEILEN Facebook Social Bookmark

Alpha Team beim 3. Pilsener Amateurcup

24.09.2017

Eishockey

Mit einem überraschenden 4. Platz verabschieden sich die Wiehl Penguins vom 3. Pilsener Amateurcup.

Die junge, neu formierte Mannschaft konnte trotz der starken Teams aus CZ und Russland mit Kampf und Mut zwei Siege einfahren und sich unter den ersten 4 platzieren. Dies zeigt deutlich das riesen Potential der Mannschaft die nun gerade erst den Spiel- und Trainingsbetrieb aufnimmt.
Eine Lektion in Erfahrung und Fairness erhielt die junge Truppe dann am Samstag von der 3. Mannschaft aus dem russischen Kazan. Die meist älteren und teilweise ehemaligen Profis der KHL Mannschaft spielten Ihre ganze Erfahrung aus und zeigten mühelos Ihre spielerisch und taktische Überlegenheit. Trotzdem konnten die Penguins ein 3:9 erreichen. Im Spiel um Platz 3 mussten die Penguins sich dem Vorrundengegner Rokycany (CZ), der im Hinspiel noch im Penalty schiessen besiegt werden konnte, dann geschlagen geben. Goalie Nebgen wurde verdient zum besten Goalie des Turnier gekürt. So beginnen die Penguins mit 2 Auszeichnungen die neue Saison 17/18 am Sonntag um 17:15 gegen RL - Absteiger Dortmund.
Wir hoffen Ihr seid dabei.

Öffentliche Laufzeiten